Rausgehen. Was schönes machen. #6mai „Der Einhornpipi“

Was grad auf dem Schirm ist:


Breminale: Kai wird den „Einhornpipi“ vorblasen, Flyer verteilen und von Einhornpipi erzählen.


In dem Geschichtenzelt kommen wir in einer Erzählung vor. Danke Thomas. 

Einhornpipi
Deichblasen

-Ein Fantasyfestival im Harz bietet die Option zu hökern. Noch in Klärung. Wahrscheinlich werden wir dort den Einhornpipi Kopf mit Schraube und Mutter anbieten. Stöcker findet man genug.

Einhornpipi
„Der Einhornpipi“ als Bausatz

 So kann man sich seinen eigenes Seifenblasenwerkzeug bauen.

-Das Golden City lädt uns ein. Wir können direkt am Weserbecken blasen und Quatsch machen. Die Bewegung 6.Mai (Nachhaltige Spasskultur) wird auch Raum für gute Worte bekommen. 


Dazu ein glamouröser Auftritt: Testimonial Atomia GlamourowskaBremens Dragqueen und gute Freundin


– Zu haben ist „Der Einhornpipi“ nur analog: Lox, Openstage und nächste Woche auch Stehhübsch. Unsere Verkausstellen in Bremen.


Lars Ottokar nimmt Ihn auf seine Veranstaltungen mit und erzählt vom 6.Mai

Was treibt Ihr so? 

Autor:

Einhornpipi und anderes. Impressum www.kreativfaktor.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s