Gestern gab es Schlagermusik

Als florierendes, nachhaltiges Seifeblasen Startup sind wir immer auf der Suche nach unseren Zielgruppen.

Neben wundervollen outdoor Festivals wie Breminale, Horn to be Wild, Die Komplette Palette und Märkten wie LüLü oder Eisfest in diesem Jahr, sind wir auch indoor anzutreffen.

Gruss an Open Stage Bremen für den Blumenstrauss an extra Kultur im Monat.

Gestern hatten wir die Gelegenheit eine für uns völlig neue Zielgruppe anzusprechen.

schlager
Björn Landberg und unsere Postkarten🤗

Durch eine Anfrage nach Konzertkarten für Björn Landberg, ergab sich diese Gelegenheit.

Die Karten konnte man telefonisch direkt bei der Veranstanstalterin Anita Bülow (sie ist bei FB, find sie grad nicht) bestellen.

Wir haben knapp eine Stunde telefoniert. Dabei kamen wir ins Gespräch über einander, Einhornpipi, den nachhaltigen Gedanken, Ihre Veranstaltungen, Musik und über „Ihre Mädels“.

Die Mädels sind eine eingeschworene Gemeinschaft, die Ihre Schnittmenge (nicht nur) in der Schlagermusik finden.

Flaschen
Tischkante bei Blaspause. #glasfläschchen

Am Ende war klar, dass die Verstalterin für Ihre Künstler brennt und Musik liebt. Besonders schwärmte sie für Björn Landberg

Gestern war es dann soweit-mit ein paar Flaschen Einhornpipi, Prosecco und Spekulatius (🙈ja Björn Landberg – es ist noch keine Weihnachtszeit) machten wir uns auf den Weg nach Dortmund.

Es war ein fabelhafter Abend. Es wurde getanzt, geschmachtet und zu Balladen mit Seifenblasen geträumt.

Seifenblasen
Fotos waren duch enges Tanzflächenkuscheln schwierig 🤷‍♂️

Ich finde es immer wieder bewundernswert, wie es Musiker schaffen Menschen zu vereinen.

Völlig unabhängig von der Stilrichtung.

Für manche ein schöner Abend in einem stilvollen Ambiente (mit plastikfreien Seifenblasen).

Für die meistern aber wohl einfach eine wundervolle, bleibende Erinnerung mit Ihren Stars.

Danke.